Damit ist die 3. Salzburger Leichtathletikgala schon wiederZu Ende. Es war ein stimmungsvoller Abend mit tollen sportlicher Leistungen und einem abwechslungsreichen Programm. Nicht nur das es wieder ein tolles Programm war auch die Stimmung der 800 Zuschauer feuerten die Sportler tatkräftig an und auch das Randprogramm lies sich sehen. So gab es Kaffee und Kuchen, auch der kleine Anstoß auf Stiegl durfte nicht fehlen und besonders gut war die fahrende Küche von "my indigo - eat and smile". Sondereinlage der Cheerleader Gruppe aus Salzburg den Ducks.

Auch ein echter Star war heute zu Gast in der Arena von Rif. Nach seinem Erfolg gestern im Sprint in Ostrava weilt der jamaikanische Ex-Weltrekordhalter Asafa Powell zum Training in Salzburg, um nächste Woche in Rom wieder ins Wettkampfgeschehen einzugreifen. Mehr Informationen unter Leichtatletikgala 2015.
Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015Salzburger Leichtathletik Gala 2015