Das Keltendorf auf dem Dürrnberg bei Hallein ist nach zwei Jahren Umbau seit wieder geöffnet. In dem „Salina“ getauften Dorf kann man jetzt besser in das Leben der Kelten vor 2.500 Jahren eintauchen.

Keltengruppen aus Österreich, Deutschland, Tschechien und Italien gaben zur Eröffnung den Besuchern einen Einblick in das Leben der Kelten. Sowie das Giesen von Münzen, das Weben von keltischem Gewand und einige handwerklichen Fähigkeiten wurden gezeigt.
Keltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am DürrnbergKeltendorf am Dürrnberg