Impressionen LungauImpressionen Lungau

Vortrag über Buddhistische Basis Begriffe und Sinn

October 26, 2016  •  Kommentar schreiben

Buddhistischer VortragBuddhistischer Vortrag Buddhistischer öffentlicher Vortrag

Was ist „ich“ und existiert überhaupt das so genannte „ich“.
 

Was ist Ethik?

  • Zusammenhang zwischen glücklich und unglücklich zu sein.
  • Dass wir andere Menschen von Herzen lieben und respektieren sollen.
  • Das wir nicht nur beten um andere zu lieben,sondern auch wirklich verstehen was
    und warum wir so was tun, aber auch logisch nachdenken. (In allen Aspekten)
  • Lernen mit anderen Menschen zu Leben.
  • Phianthropie zu lernen Philanthropist zu sein.
  • Wie man gut und sinnvoll leben kann.
  • Nicht oberflächlich und materialistisch zu sein.
  • Nicht geldgierig und habsüchtig zu sein, weil das macht die Menschen seelisch unzufrieden und Müde.
  • Das wichtigste ist eine seelische Zufriedenheit.

 

Zum Abschluß des Vortrages gab es Vier Geschenke,
von Lama Battsengel an die Besucher:

  • Wacholder der die Umgebung zu purifizieren soll (lat.: purgare - reinigen)
  • bunten Sand von Do-dud für zu Hause zu besprenkeln und zu purifizieren im ganzen Haus
  • Kugeln von Dalai Lama
  • pulverisiertes Mineralgestein für das Wasser, zum waschen oder auch zum purifizieren.

 

Mehr Informationen unter: Asralt Battsengel

 


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...